Herzlich Willkommen

In diesem Blog findet ihr Gedanken zu meinen und anderen Hunden, was sie in mir auslösen, neue Erkenntnisse, die mich die Hunde lehren, Überlegungen, Fragen und einfach ein wenig von unserem Leben hier oben an der Elbe, im Reich der Rehe und Kraniche, der Biber und Hasen, der Seeadler und Graugänse und natürlich im Reich von Ella und Finn.
Ich freue mich, wenn ihr mich begleitet und bin gespannt, was sich mit und über Finn Seelenspiegel alles ergibt und welche neue Welten sich für uns erschließen.

Finn Seelenspiegel ist am 30. Januar als Printausgabe erschienen. Ende Februar folgte dann die Ebook-Ausgabe und jetzt beginnt nach und nach die Vermarktung meines vierten Buches.

 

Im Grunde ist es mein erstes Buch: Es ist mein Persönlichstes, es ist das erste Mal, dass ich mein Buch selber vermarkte, die Presse selber darauf aufmerksam machen darf und mir auch beim Schreiben keiner rein geredet hat. Es ist also irgendwie auf meinen Mist gewachsen, diese Möglichkeit zu haben ist ein großes Geschenk und ich freue mich über Euer Feedback.

Auflagen von mehreren 10.000 Büchern sind bei GU nicht ungewöhnlich und da sie einen hinreißend guten Vertrieb und ein ebensolches Marketing haben bin ich also tatsächlich ein bißchen Auflagen-verwöhnt ;-).... aber hier geht es um mehr:

Mit jedem verkauften Buch geht 1€ an die STREUNERHerzen und ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn es mit Hilfe von Finn Seelenspiegel gelingen würde, diesem tollen Verein mit seinen vielen hundert vierbeinigen Wesen 10.000€ zukommen zu lassen. Es wäre vor allem euer Verdienst, denn ihr teilt das Buch, schreibt Rezensionen, sprecht darüber, verschenkt es, empfehlt es und macht es bekannt - Finn Seelenspiegel und die STREUNERHerzen brauchen also eure Hilfe!

 

Ich freue mich auf eine aufregende Zeit, auf euer Feedback, eure Rezensionen... und überhaupt :-)!

 

Alles Liebe

Aruna mit Finn & Ella

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Silke (Montag, 06 März 2017 23:00)

    Liebe Meike,
    ich gratuliere Dir zu Deinem Blog-Start! Wie aufregend ... bist Du nervös? Ich wünsche Dir eine rege Beteiligung mit vielen interessanten und ermutigenden Kommentaren, lustigen Geschichten und Erfahrungsberichten, vielleicht ja sogar kontroversen Diskussionen ... Ich lese gerade Dein Buch und eines kann ich schonmal vorab sagen: obwohl das Thema HUND ja nun eher nicht so mein Thema ist, amüsiere ich mich köstlich!! Und manche Stellen lese ich dann Thomas vor und wir lachen uns schlapp ... oh Mann, was für ein Theater mit den Bellos ...
    Toi toi toi und drei feuchte (quasi Hundeschnauzen-) Küsse!
    Silke